Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

AB-Test Definition: der AB-Test wird auch Split-Test genannt

Per Definition ist ein AB-Test eine Möglichkeit, um zum Beispiel zwei gleiche Designs mit unterschiedlichem Inhalt an seinen Kunden zu testen.

So bekommt Gruppe A einen Banner mit Text 1 angezeigt und Gruppe B einen Banner mit Text 2. Die Auswertung dieses Tests ergibt dann, welcher Text auf die Zielgruppe besser wirkt, beziehungsweise mehr Klicks einbringt. Dementsprechend kann man sich dann, durch die Bestätigung der eigenen Zielgruppe, für einen der beiden Texte entscheiden.

Diese Testvariante gibt Websitebetreibern die Chance, eine optimal auf die Zielgruppe abgestimmte Website zu erstellen. Jeder Betreiber einer Website sollte AB-Tests durchführen, um seine Conversion-Rate (Käufe im Verhältnis zur Besucheranzahl) zu verbessern.

Um einen AB-Test sinnvoll auswerten zu können, sollte die Teilnehmerzahl an diesem Test nicht zu gering sein, da der Test sonst nicht fundiert ist, sondern auch Störgrößen wie Tageszeit, Tagesanlässe oder simple Launen der Teilnehmer das Ergebnis beinträchtigen könnten. Werten Sie daher nur Tests aus, welche über einen Zeitraum von mindestens vier Wochen und einigen hundert Teilnehmern stattgefunden haben.

Verändern Sie für einen AB-Test nur Teile Ihrer Website, die in direktem Zusammenhang zur Klick- oder Kaufrate stehen. Andere Veränderungen können mit dem AB-Test nicht mehr adäquat ausgewertet werden, denn dafür ist er nicht gemacht.

Ziel des AB-Tests ist es, Ihre Website, Landingpage oder Verkaufsseite so zu analysieren, dass Sie nach Abschluss des Tests eine Variante haben, welche durch fundierte und ausreichende Zahlen belegt, zukünftig durch die Veränderung mehr Klicks oder Verkäufe auf Ihrer Seite zu erzielen.

Beispiel zur Verdeutlichung der AB-Test Definition:
Sie verkaufen auf Ihrer Landingpage ein Ebook.
Bei Gruppe A verwenden Sie einen roten „Kaufen Button“.
Bei Gruppe B verwenden Sie einen grünen „Kaufen Button“.

Nach vier Wochen und 1.000 Klicks auf den Kaufen Button ergibt Ihre Auswertung, dass 30 Prozent der Klicks von Gruppe A und 70 Prozent durch Kunden von Gruppe B zu Stande kamen. Sie wissen nun, dass es für diese Seite besser ist, wenn Sie einen grünen Button einbinden, denn dadurch erzielen Sie mehr Verkäufe. Dies ist nun nicht mehr nur ein Raten und Hoffen, sondern Sie konnten dies mit Hilfe des AB-Tests und dessen Auswertung fundiert belegen.